DIN-Richtung von Türen

tueren din richtung
DIN-Richtung Türen.
Die Festlegung der DIN-Richtung einer Tür ist immer wieder notwendig. Auch für die Auswahl des richtigen Einsteckschlosses ist die DIN-Richtung von Bedeutung. Um die Sache zu vereinfachen haben wir eine Zeichnung angefertigt und wollen das Ganze kurz erklären.
Am einfachsten geht es aus unserer Sicht, wenn man sich auf die Bandseite der Tür stellt. Also so, dass man die Bänder, im Volksmund häufig auch als Scharniere bezeichnet, sieht. (Wir haben den Standort mit dem roten Stern markiert.)

Wer sich also auf die richtige Seite stell, der hat schon gute Karten. Wie Sie sehen, befinden sich die Bänder jetzt eben rechts oder links und der Drücker, also die Klinke zeigt in die selbe Richtung. Die Festlegung der DIN-Richtung ist damit eigentlich recht einfach.
18.10.2016 veröffentlicht in Türen und Tore

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Notdienst 24h

Hilfe & Unterstützung

Wir stellen ein.

Servicetechniker (m/w) für automatische Türen und Tore, für RWS- und RWA-Anlagen.
mehr erfahren